Gebiete

«Der Landbote» zeigt Hangrutsch am Chomberg

Die Winterthurer Tageszeitung «Der Landbote» hat in ihrer Ausgabe vom 13. März 2013 auf den Waldzeit-Artikel «Hangrutsch am Dättnauer Berg» hingewiesen.

In einem kurzen Bericht schildert «Landbote»-Redaktor Martin Gmür den Erdrutsch in der Nähe des Pirminsbrunnens und die Bedeutung des Schutzwaldes für Winterthur. Zudem erwähnt er den grossen Hangrutsch am Gamser vor rund 18 Jahren. Dort steht heute noch der grösste Schutzwald auf Winterthur Stadtgebiet.

«Landbote»-Artikel lesen

Das könnte Sie auch interessieren

Michael Wiesner ist Biologe. Er hat an der ETH Zürich Naturwissenschaften studiert und in der Fachrichtung Geobotanik bei Prof. Dr. Elias Landolt abgeschlossen. Seine Beiträge finden sich auch auf Facebook, auf Twitter, auf Flickr, auf Vimeo und auf Youtube.

0 Kommentare zu “«Der Landbote» zeigt Hangrutsch am Chomberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.