Kategorien
Buch 1997

Wälder für die Stadt

[extoc] Winterthur ist die waldreichste Stadt der Schweiz. Statistisch gesehen ist hier mehr als jeder dritte Quadratmeter mit Wald bedeckt. Oder anders ausgedrückt: Der Wald beansprucht fast 39 Prozent des Winterthurer Stadtgebiets. Dieser Waldanteil ist hoch. Das bestätigt ein Blick über die Stadtgrenzen hinaus: Der durchschnittliche Waldanteil im Kanton Zürich liegt bei 28 Prozent. Im […]

Kategorien
Buch 1997

Vorwort

Kennen Sie zufällig den Namen des ersten Winterthurer Stadtforstmeisters? Nein? Aber vielleicht wissen Sie, wer die Winterthurer Stadtwälder zeitweise zu einem der weltweit angesehensten Lehr- und Forschungsgebiete gemacht hatte. Und wussten Sie auch, dass für die ersten Waldwirtschaftspläne die landesweit berühmtesten Experten nach Winterthur geholt wurden? Oder dass der Wald noch bis weit in unser […]

Kategorien
Buch 1997

Das Buch von 1997

[two_columns_one] Eine umfassende Darstellung des Winterthurer Waldes, dessen Geschichte und dessen Bedeutung für die Stadt und ihre Bürger. Vorwort Wälder für die Stadt Spiegel der Kulturen Im Reich der Buche Auf den Spuren der Eiszeit Jagdgründe Naturschutz im Wald Der Aufschwung beginnt im Wald [/two_columns_one] [two_columns_one_last] [/two_columns_one_last] [divider] Autor: Michael Wiesner Herausgeber: Naturwissenschaftliche Gesellschaft Winterthur […]

Kategorien
Gebiete

Quellhöhle St. Pirminsbrunnen

Südlich von Neuburg, einem Weiler im Westen der Stadt Winterthur, liegt der Chomberg. An dessen Nordhang finden sich heute acht kleinere Quellfassungen. An einer dieser Quellen soll sich im 8. Jahrhundert der Brunnenheilige Pirminius niedergelassen haben.