Gemeines Pfaffenhütchen

Pflanzen
966

Das Gemeine Pfaffenhütchen (Euonymus europaeus) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Spindelbaumgewächse (Celastraceae). Es blüht von Mai bis Juli und gedeiht am besten an halbschattigen Standorten auf feuchten, neutralen bis basischen, mässig nährstoffarmen bis mässig nährstoffreichen Böden mit stark wechselnder Feuchtigkeit.

Weitere Informationen

  • Euonymus europaeus – In: Info Flora – Das nationale Daten- und Informationszentrum der Schweizer Flora. Info Flora ist eine gemeinnützige, privatrechtliche Stiftung zur Dokumentation und Förderung der Wildpflanzen in der Schweiz.
  • Gemeines Pfaffenhütchen – In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie.
Schlagwörter:

Das könnte Sie auch interessieren

Pflanzen

Europäische Haselwurz

Die Europäische Haselwurz (Asarum europaeum) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Osterluzeigewächse. Sie blüht von April bis Mai.

Pflanzen

Sumpf-Kratzdistel

Sie Sumpf-Kratzdistel (Cirsium palustre) gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Es blüht von Juli bis Oktober. Sumpf-Kratzdistel (Cirsium palustre)Sumpf-Kratzdistel (Cirsium…
Pflanzen

Scharfer Hahnenfuss

Der Scharfer Hahnenfuss (Ranunculus acris) gehört zur Familie der Hahnenfussgewächse (Ranunculaceae). Er blüht von April bis September. Scharfer Hahnenfuss (Ranunculus…
Fliegen-Ragwurz (Ophrys insectifera)
Pflanzen

Fliegen-Ragwurz

Die Fliegen-Ragwurz (Ophrys insectifera) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Orchideen. Sie blüht im Mai. Im Kanton Zürich ist die Fliegen-Ragwurz selten geworden. Wo sie noch vorkommt, tritt sie nur vereinzelt oder spärlich auf. In der Region Winterthur findet sich ein Schwerpunkt des Vorkommens am Irchel.

Pflanzen

Persischer Ehrenpreis

Der Persische Ehrenpreis (Veronica persica) ist eine Unkraut- oder Ruderalpflanze aus der Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae). Er blüht von Februar bis Oktober und gedeiht am besten an sonnigen Standorten auf mässig feuchten, neutralen bis basischen, nährstoffreichen Böden.

Menü