Grau-Erle

Pflanzen

Die Grau-Erle (Alnus incana) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Birkengewächse (Betulaceae). Sie blüht von Februar bis April und gedeiht am besten an halbschattigen Standorten auf sehr feuchten, neutralen bis basischen, nährstoffreichen Böden mit stark wechselnder Feuchtigkeit (Lauber et al. 2021, Nr. 342).

Weitere Informationen

Lauber, Konrad; Wagner, Gerhart; Gygax, Andreas; Eggenberg, Stefan; Michel, André (2012): Flora Helvetica. Flora der Schweiz: 3850 Farbphotos von 3000 wildwachsenden Blüten- und Farnpflanzen einschliesslich wichtiger Kulturpflanzen, Artbeschreibungen und Bestimmungsschlüssel. 5., vollst. überarb. Aufl. Bern etc.: Haupt.

Schlagwörter:

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Waldzeit-Newsletter und verpassen Sie keine neuen Beiträge mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Wald-Veilchen (Viola reichenbachiana)
Pflanzen

Wald-Veilchen

Das Wald-Veilchen (Viola reichenbachiana) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Veilchengewächse (Violaceae). Es blüht von April bis Mai und…
Pflanzen

Kleines Immergrün

Das Kleine Immergrün (Vinca minor) ist eine Bergpflanze aus der Familie der Hundsgiftgewächse (Apocynaceae). Es blüht von April bis Mai und gedeiht am besten an halbschattigen Standorten auf mässig feuchten, schwach sauren bis neutralen, nährstoffreichen Böden. Sie finden es auch häufig – teilweise in Farbvariationen – als Bodendecker in Gärten und Rabatten.

Pflanzen

Gelbes Windröschen

Das Gelbe Windröschen (Anemone ranunculoides) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Hahnenfussgewächse (Ranunculaceae). Es blüht im April und gedeiht…
Gefleckter Aronstab (Arum maculatum)
Pflanzen

Gefleckter Aronstab

Die Gefleckter Aronstab (Arum maculatum) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Sie blüht von April bis Mai…
Acker-Taubnessel
Pflanzen

Acker-Taubnessel

Die Acker-Taubnessel oder Purpurrote Taubnessel (Lamium purpureum) ist eine Unkraut- oder Ruderalpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Sie blüht von März bis Oktober.

Gelbliche Schwertlilie
Pflanzen

Gelbliche Schwertlilie

Die Gelbliche Schwertlilie (Iris lutescens) ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Schwertliliengewächse. Sie blüht von April bis Mai. Im Kanton Zürich ist sie sehr selten. Sie kommt hier nur an zwei Standorten in Weiach vor. Ursprünglich stammt sie aus Südosteuropa.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü