Silber-Goldnessel

Die Silber-Goldnessel (Lamium galeobdolon subsp. argentatum) ist eine Kulturpflanze aus der Familie der Lippenblütler (Lamiaceae). Sie blüht von April bis Juli und gedeiht am besten an schattigen Standorten auf feuchten, schwach sauren bis neutralen, mässig nährstoffarmen bis mässig nährstoffreichen Böden.[1]

Die Silber-Goldnessel ist ein als Zierpflanze aus Gärten verwilderter Neophyt. Sie unterscheidet sich von der Gewöhnlichen Goldnessel durch die markanten silberweissen Flecken auf der Blattoberseite und durch die zahlreicheren Blüten in den Scheinquirlen.

Beschreibung

Höhe:20 bis 60 cm
Blüte:hellgelb, Oberlippe lang bewimpert, Unterlippe mit rötlichen Flecken, in 5- bis 10-blütiger Scheinquirle
Stängel:4-kantig, bis zuoberst mit rückwärts gerichteten Haaren
Blätter:Blattoberseite stets auffallend silberweiss gefleckt (s. Fotos)
Vorkommen:in Kultur entstanden und in Siedlungsnähe oft verwildert, an Waldrändern

Bildergalerie

Literatur

  • Lauber, Konrad; Wagner, Gerhart; Gygax, Andreas; Eggenberg, Stefan; Michel, André (2012): Flora Helvetica. Flora der Schweiz: 3850 Farbphotos von 3000 wildwachsenden Blüten- und Farnpflanzen einschliesslich wichtiger Kulturpflanzen, Artbeschreibungen und Bestimmungsschlüssel. 5., vollst. überarb. Aufl. Bern etc.: Haupt.
  • Wohlgemuth, Thomas; Del Fabbro, Corina; Keel, Andreas; Kessler, Michael; Nobis, Michael (Hg.) (2020): Flora des Kantons Zürich. Haupt Verlag; Zürcherische Botanische Gesellschaft. 1. Auflage. Bern: Haupt Verlag.

Links

  • Lamium argentatum In: Info Flora – Das nationale Daten- und Informationszentrum der Schweizer Flora. Info Flora ist eine gemeinnützige, privatrechtliche Stiftung zur Dokumentation und Förderung der Wildpflanzen in der Schweiz.
  • Silber-Goldnessel In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie.

Einzelnachweise

Einzelnachweise
1Flora Helvetica 2012, Nr. 1572a
Schlagwörter:

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Waldzeit-Newsletter und verpassen Sie keine neuen Beiträge mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Gefleckter Aronstab (Arum maculatum)
Pflanzen

Gefleckter Aronstab

Die Gefleckter Aronstab (Arum maculatum) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Aronstabgewächse (Araceae). Sie blüht von April bis Mai…
Pflanzen

Gewöhnlicher Bastard-Klee

Der Gewöhnliche Bastard-Klee oder auch Schweden-Klee (Trifolium hybridum) gehört zur Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Er blüht von Juni bis August. Gewöhnlicher…
Gelber Eisenhut (Aconitum lycoctonum)
Pflanzen

Gelber Eisenhut

Der Gelbe Eisenhut (Aconitum lycoctonum) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Hahnenfussgewächse. Er blüht von Mai bis August.

Gewöhnliche Wiesenflockenblume (Centaurea jacea) bei Ricketwil
Pflanzen

Wiesen-Flockenblume

Die Wiesen-Flockenblume (Centaurea jacea) ist eine Fettwiesenpflanze aus der Familie der Korbblütler. Sie blüht von Juni bis September.

Pflanzen

Zwerg-Holunder

Der Zwerg-Holunder (Sambucus ebulus) gehört zur Familie der Moschuskrautgewächse (Adoxaceae). Er blüht von Juli bis August. Zwerg-Holunder (Sambucus ebulus)Zwerg-Holunder (Sambucus…
Weisses Fingerkraut (Potentilla alba)
Pflanzen

Weisses Fingerkraut

Das Weisse Fingerkraut (Potentilla alba) ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Rosengewächse. Es blüht von April bis Juni. Im Kanton Zürich ist es sehr selten. Es gibt hier nur wenige Standorte – darunter auch Winterthur.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.