Spitz-Wegerich

Der Spitz-Wegerich (Plantago lanceolata) ist eine Fettwiesenpflanze aus der Familie der Wegerichgewächse (Plantaginaceae). Er blüht von April bis September und gedeiht am besten an hellen Standorten auf frischen, schwach sauren, mässig nährstoffarmen bis mässig nährstoffreichen Böden mit mässig wechselnder Feuchtigkeit (Lauber et al. 2012, Nr. 1648).

Beschreibung

Höhe:10–40 cm
Blüte:Blütenähren eiförmig bis kurz zylindrisch
Stängel:gefurcht, anliegend behaart
Blätter:ungestielt, schmal-lanzettlich, spitz, ganzrandig oder mit feinen Zähnen, in grundständiger Rosette
Vorkommen:Wiesen, Wegränder

Bildergalerie I

Spitzwegerich (Plantago lanceolata)
Spitzwegerich (Plantago lanceolata)
Spitzwegerich (Plantago lanceolata)

Bildergalerie II

Spitzwegerich (Plantago lanceolata)
Spitzwegerich (Plantago lanceolata)
Spitzwegerich (Plantago lanceolata)

Literatur

  • Lauber, Konrad; Wagner, Gerhart; Gygax, Andreas; Eggenberg, Stefan; Michel, André (2012): Flora Helvetica. Flora der Schweiz: 3850 Farbphotos von 3000 wildwachsenden Blüten- und Farnpflanzen einschliesslich wichtiger Kulturpflanzen, Artbeschreibungen und Bestimmungsschlüssel. 5., vollst. überarb. Aufl. Bern etc.: Haupt.
  • Wohlgemuth, Thomas; Del Fabbro, Corina; Keel, Andreas; Kessler, Michael; Nobis, Michael (Hg.) (2020): Flora des Kantons Zürich. Haupt Verlag; Zürcherische Botanische Gesellschaft. 1. Auflage. Bern: Haupt Verlag.

Links

  • Plantago lanceolata – In: Info Flora – Das nationale Daten- und Informationszentrum der Schweizer Flora. Info Flora ist eine gemeinnützige, privatrechtliche Stiftung zur Dokumentation und Förderung der Wildpflanzen in der Schweiz.
  • Spitz-Wegerich – In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie.
Schlagwörter:

Newsletter

Abonnieren Sie den kostenlosen Waldzeit-Newsletter und verpassen Sie keine neuen Beiträge mehr.

Das könnte Sie auch interessieren

Grosse Spinnen-Ragwurz (Ophrys sphegodes)
Pflanzen

Grosse Spinnen-Ragwurz

Die Grosse Spinnen-Ragwurz (Ophrys sphegodes) oder auch Gewöhnliche Spinnen-Ragwurz ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Orchideen. Sie blüht von April bis Juni.

Pflanzen

Walnussbaum

Der Walnussbaum (Juglans regia) ist eine Kulturpflanze aus der Familie der Walnussgewächse (Juglandaceae). Er blüht im Mai und gedeiht am…
Gewöhnliche Weinberg-Tulpe (Tulipa sylvestris)
Pflanzen

Gewöhnliche Weinberg-Tulpe

Die Gewöhnliche Weinberg-Tulpe (Tulipa sylvestris) ist eine Unkraut- oder Ruderalpflanze aus der Familie der Liliengewächse. Sie blüht von April bis Mai. Im Kanton Zürich ist diese ursprünglich südeuropäische Art sehr selten. In Winterthur kommt sie am Goldenberg vor.

Blauer Eisenhut (Aconitum napellus)
Pflanzen

Blauer Eisenhut

Der Blaue Eisenhut (Aconitum napellus) ist eine Bergpflanze aus der Familie der Hahnenfussgewächse. Er blüht von Juni bis August.

Wald-Föhre (Pinus sylvestris)
Pflanzen

Wald-Föhre

Die Wald-Föhre (Pinus sylvestris) gehört zur Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Sie blüht im Mai. Waldföhre (Pinus sylvestris) am SädelrainHäufige Baumart…
Pflanzen

Traubenkirsche

Die Gewöhnliche Traubenkirsche (Prunus padus) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Rosengewächse (Rosaceae). Sie blüht von April bis Juni…

3 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • esther käser
    5. Mai 2021 09:49

    hallo, ich wende den spitz oder breitwägerich immer an wenn ich von insekten gestochen werde, nimmt das beissen und brennen sehr schnell und heilt fast sofort.

    Antworten
  • Reto Baumann
    5. Mai 2021 19:31

    Funktioniert auch bei Brennesseln – und übrigens genausogut mit Breitwegerich:-)

    Antworten
  • Peter Schleuss
    7. Juni 2022 06:12

    Und wie bitte wird appliziert?

    Die brennende oder juckende Stelle damit einreiben ?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.