Türkenbund

Pflanzen
2,707

Der Türkenbund (Lilium martagon) gehört zur Familie der Liliengewächse (Liliaceae). Er blüht von Juni bis Juli und gehört zu den gefährdeten und seltenen Pflanzenarten, die landesweit geschützt und in den vom Bund erlassenen oder anerkannten Roten Liste aufgeführt sind. Es handelt sich bei diesen Arten um eine Auswahl von wichtigen gefährdeten Arten, oder auch um attraktive Arten, die durch Sammeln bedroht sein können.

In Winterthur und Umgebung gilt die Türkenbund-Lilie als potenziell gefährdet.

Das unberechtigte Pflücken, Ausgraben, Ausreissen, Verkaufen oder Vernichten, insbesondere durch technische Eingriffe, ist bei diesen Arten untersagt.

Weitere Informationen

  • Lilium martagon – In: Info Flora – Das nationale Daten- und Informationszentrum der Schweizer Flora. Info Flora ist eine gemeinnützige, privatrechtliche Stiftung zur Dokumentation und Förderung der Wildpflanzen in der Schweiz.
  • Türkenbund – In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie.
Schlagwörter:

Das könnte Sie auch interessieren

Behaartes Knopfkraut (Galinsoga ciliata) im Leisental
Pflanzen

Bewimpertes Knopfkraut

Das Bewimperte Knopfkraut (Galinsoga ciliata) ist eine Unkraut- oder Ruderalpflanze aus der Familie der Korbblütler. Es blüht von Juli bis Oktober.

Pflanzen

Weidenblättriges Ochsenauge

Das Weidenblättrige Ochsenauge (Buphthalmum salicifolium) gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae). Es blüht von Juni bis September.

Blüte der Saat-Esparsette (Onobrychis viciifolia)
Pflanzen

Saat-Esparsette

Die Saat-Esparsette (Onobrychis viciifolia) ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Hülsenfrüchtler. Sie blüht von Mai bis August.

Pflanzen

Schwalbenwurz-Enzian

Der Schwalbenwurz-Enzian (Gentiana asclepiadea) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Enziangewächse. Er blüht von August bis Oktober.

Pflanzen

Gelbe Schwertlilie

Die Gelbe Schwertlilie (Iris pseudacorus) gehört zur Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae). Sie blüht im Juni. Gelbe Schwertlilie (Iris pseudacorus) Weitere…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü