Borretsch

Pflanzen
165

Der Borretsch (Borago officinalis) ist eine Unkraut- oder Ruderalpflanze aus der Familie der Raublattgewächse (Boraginaceae). Er blüht von Mai bis September und gedeiht am besten an sonnigen Standorten auf mässig feuchten, schwach sauren bis neutralen, nährstoffreichen Böden.1

Der Borretsch wird seit Jahrhunderten als Gemüse und Salat kultiviert und verwildert gelegentlich aus Gärten. In siedlungsreichen Gebieten kommt er deshalb verbreitet vor. So auch im Kanton Zürich.

Beschreibung

Höhe:20–70 cm
Blüte:Blütenstiel etwa 3 cm lang, Krone himmelblau, seltener rosa, 5 flach ausgebreitete, fein zugespitzte Zipfel, 2–3 cm im Durchmesser, Kelchblätter schmal-lanzettlich, werden vor allem von Bienen und Hummeln bestäubt
Stängel:fleischig, borstig behaart, hohl
Blätter:dunkelgrün, borstig behaart, 10–15 cm lang, lanzettlich bis eiförmig, mit gewelltem, unregelmässig gezähntem Rand, plötzlich in einen geflügelten Stiel verschmälert
Vorkommen:Weinberge, Schuttplätze, Buntbrachen, Waldlichtungen, kultiviert und gelegentlich verwildert

Bildergalerie

Literatur

  • Lauber, Konrad; Wagner, Gerhart; Gygax, Andreas; Eggenberg, Stefan; Michel, André (2012): Flora Helvetica. Flora der Schweiz: 3850 Farbphotos von 3000 wildwachsenden Blüten- und Farnpflanzen einschliesslich wichtiger Kulturpflanzen, Artbeschreibungen und Bestimmungsschlüssel. 5., vollst. überarb. Aufl. Bern etc.: Haupt.
  • Wohlgemuth, Thomas; Del Fabbro, Corina; Keel, Andreas; Kessler, Michael; Nobis, Michael (Hg.) (2020): Flora des Kantons Zürich. Haupt Verlag; Zürcherische Botanische Gesellschaft. 1. Auflage. Bern: Haupt Verlag.

Links

  • Borago officinalis In: Info Flora – Das nationale Daten- und Informationszentrum der Schweizer Flora. Info Flora ist eine gemeinnützige, privatrechtliche Stiftung zur Dokumentation und Förderung der Wildpflanzen in der Schweiz.
  • Borretsch In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie.

  1. Lauber et al. 2012, Nr. 1497
Schlagwörter:

Das könnte Sie auch interessieren

Pflanzen

Wolliger Schneeball

Der Wollige Schneeball (Viburnum lantana) gehört zur Familie der Moschuskrautgewächse (Adoxaceae). Er blüht im Mai. Wolliger Schneeball (Viburnum lantana)Wolliger Schneeball…
Echter Mehlbeerbaum (Sorbus aria)
Pflanzen

Echter Mehlbeerbaum

Der Echte Mehlbeerbaum (Sorbus aria) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Rosengewächse. Er blüht im Mai und gedeiht am besten an halbschattigen Standorten.

Gefleckte Taubnessel (Lamium maculatum)
Pflanzen

Gefleckte Taubnessel

Die Gefleckte Taubnessel ist eine Unkraut- oder Ruderalpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Sie blüht von April bis September.

Pflanzen

Europäische Stechpalme

Die Europäische Stechpalme (Ilex aquifolium) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Stechpalmengewächse (Aquifoliaceae). Sie blüht im Mai und gedeiht…
Pflanzen

Gewöhnlicher Bastard-Klee

Der Gewöhnliche Bastard-Klee oder auch Schweden-Klee (Trifolium hybridum) gehört zur Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Er blüht von Juni bis August. Gewöhnlicher…
Pflanzen

Dunkle Akelei

Die Dunkle Akelei (Aquilegia atrata) ist eine Bergpflanze aus der Familie der Hahnenfussgewächse (Ranunculaceae). Sie blüht von Juni bis Juli und gedeiht am besten an halbschattigen Standorten auf mässig feuchten, neutralen bis basischen, nährstoffarmen Böden mit stark wechselnder Feuchtigkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü