Wälder für Winterthur

Entdecken Sie mit uns die Schönheit und
Faszination der Natur unserer Region.

Mit künstlicher Intelligenz
der Stadtflora auf der Spur

Machen Sie mit bei diesem
einzigartigen Biodiversitätsprojekt zum
Schutz der Pflanzenvielfalt in Winterthur!

Neuste Beiträge aus der Kategorie «Pflanzen»

Weisses Waldvöglein (Cephalanthera damasonium)
Pflanzen

Winti Scouts: Mit künstlicher Intelligenz der Stadtflora auf der Spur

Für ein neues Biodiversitätsprojekt zur Flora in der Stadt Winterthur suchen wir sachkundige Exkursionsleiterinnen und -leiter. Als erfahrene Botanikerin oder als Botaniker führen Sie zwischen April und September 2022 interessierte Laien auf einer Exkursion in die Stadtflora von Winterthur ein. Ihre Exkursion ist Teil des ersten gemeinsamen Citizen-Science-Projekts der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft Winterthur NGW und der Abteilung Ökologie von Stadtgrün Winterthur zum Schutz der Artenvielfalt im Winterthurer Siedlungsgebiet. Interessiert? Dann melden Sie sich noch heute an.

Pflanzen

Herzlichen Dank für Ihre Treue

Auf unserer Bildtafel finden Sie 60 Pflanzenarten, die alle zwischen dem 28. Februar und dem 19. September 2021 aufgenommen wurden. Erkennen Sie alle abgebildeten Arten wieder? Testen Sie Ihr Wissen und scrollen Sie dann weiter.

Aufrechter Ziest (Stachys recta)
Pflanzen

Aufrechter Ziest

Der Aufrechte Ziest (Stachys recta) ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Er blüht von Juni bis Oktober. Im Kanton Zürich kommt er selten vor. Verbreitungsschwerpunkte hier liegen im nördlichen Kantonsteil, im Weinland, im unteren Glatttal und im südlichen Sihltal.

Gewöhnliches Sonnenröschen (Helianthemum nummularium)
Pflanzen

Gemeines Sonnenröschen

Das Gemeine Sonnenröschen (Helianthemum nummularium) ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Zistrosengewächse. Es blüht von Mai bis Oktober.

Kartäuser-Nelke (Dianthus carthusianorum)
Pflanzen

Kartäuser-Nelke

Die Kartäuser-Nelke (Dianthus carthusianorum) ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Nelkengewächse. Sie blüht von Juni bis Oktober.

Wasser-Minze (Mentha aquatica)
Pflanzen

Wasser-Minze

Die Wasser-Minze (Mentha aquatica) ist eine Sumpfpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Sie blüht von Juli bis Oktober.

Herbst-Wendelähre (Spiranthes spiralis)
Pflanzen

Herbst-Wendelähre

Die Herbst-Wendelähre (Spiranthes spiralis) ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Orchideen. Sie blüht von August bis Oktober.

Berg-Aster (Aster amellus)
Pflanzen

Berg-Aster

Die Berg-Aster (Aster amellus) oder auch Kalk-Aster ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Korbblütler. Sie blüht von August bis September.

Tauben-Skabiose (Scabiosa columbaria)
Pflanzen

Tauben-Skabiose

Die Tauben-Skabiose (Scabiosa columbaria) ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Geissblattgewächse. Sie blüht von Juni bis September.

Neuste Beiträge aus der Kategorie «Tiere»

Rotköpfiger Feuerkäfer
Tiere

Rotköpfiger Feuerkäfer

Der Rotköpfige Feuerkäfer (Pyrochroa serraticornis) ist ein Käfer aus der Familie der Feuerkäfer oder Kardinäle.

Königskerzen-Mönch (Cucullia verbasci)
Tiere

Königskerzen-Mönch

Der Königskerzen-Mönch oder auch Brauner Mönch (Cucullia verbasci) ist ein Schmetterling aus der Familie der Eulenfalter.

Gestreifte Weichwanze (Miris striatus)
Tiere

Gestreifte Weichwanze

Die Gestreifte Weichwanze oder auch Prachtwanze (Miris striatus) gehört zur Familie der Weich- oder Blindwanzen.

Raupe des Tagpfauenauges
Tiere

Das Tagpfauenauge – ein edler Falter

Das Tagpfauenauge (Inachis io) gehört zu den auffälligsten und bekanntesten heimischen Schmetterlingen. Die erwachsenen Raupen des Tagpfauenauges sind gut erkennbar an der samtschwarzen Zeichnung mit weissen Punkten, an den fleischigen Dornen und an den orangen Bauchfüssen.

Grasfroschpaar im Seemer Tobel
Tiere

Wo du jetzt dem Grasfrosch begegnen wirst

Am vergangenen Wochenende war es soweit: Mit dem Einsetzen des Tauwetters begann die Frühjahrswanderung. Jetzt kennt der Grasfrosch nur noch ein Ziel – den Weiher in Wald und Feld. Sein Laichgewässer, stehend oder leicht fliessend.

Meistgelesene Beiträge

Tiere

Kleintiere in stehenden Gewässern

Elend-Waldweiher: Erster neu geschaffener Weiher 1975 (Foto: Jakob Forster)Die nachfolgende Auswahl umfasst typische, grösstenteils biologisch besonders interessante Vertreter, die von…
Tiere

Molche und Salamander

Unsere Molche halten sich im Frühjahr während etwa drei Monaten im Wasser auf, und zwar in Gräben, Tümpeln, auch in…
Pflanzen

Charakteristische Arten der Wald-Krautschicht

Echter Wurmfarn (Dryopteris filix-mas, Familie Tüpfelfarne) 50–120 cm hoch; Fiederchenunterseiten beidseits des Mittelnervs mit Sporenkapseln-Häufchen Winterschachtelhalm (Equisetum hiemale, Familie Schachtelhalme)…
Tiere

Tiere im Wald

Haselmaus Lebensraum und Lebensgewohnheiten Begegnungen mit Haselmäusen gehören schon nicht zum Alltäglichen. Umso mehr freut es uns, wenn wir beim…
Moosorchis (Goodyera repens)
Pflanzen

Moosorchis

Die Moosorchis (Goodyera repens) ist eine Waldpflanze aus der Familie der Orchideen. Sie blüht von Juli bis August.

Meistkommentierte Beiträge

Frühlings-Segge (Carex caryophyllea)
Pflanzen

Frühlings-Segge

Die Frühlings-Segge (Carex caryophyllea) ist eine Trockenpflanze aus der Familie der Sauergrasgewächse. Sie blüht von März bis April.

Tiere

Erdkröte

Die Erdkröten verbringen den Winter im Wald oder doch mindestens in Waldnähe. In tiefen Erdlöchern sind sie recht gut vor zu grosser Kälte geschützt. Ende März erwachen die Tiere aus dem Winterschlaf.

Gebiete

Schlechte Nachrichten aus dem Winterthurer Wald

Die Esche gehört zu den wichtigsten Laubbäumen im Winterthurer Wald. Sie bietet Lebensraum und Nahrungsquelle für viele Tierarten und liefert bestes Holz. Doch nun breitet sich ein aggressiver Krankheitserreger aus und bedroht die Esche in ihrer Existenz.

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Menü